Archiv der Kategorie: Sicherheit

Informationen rund um die Sicherheit

AnyDesk – Fernwartungstool

heute bin ich auf die Alternative zu Teamviewer gestoßen, die sich sehr einfach und unkompliziert bedienen läßt – Anydesk.

habe es gleich auf einen Remote Rechner installiert und muss sagen, die Verbindung funktioniert sofort und sehr schnell, selbst bei einer schlechten Mobilfunkverbindung klappt es noch sehr schnell.

Für den privaten Gebrauch kostenlos, geschäftlich muss natürlich was gezahlt werden.

Hier gehts zum Hersteller => hier klicken – Link

Email signieren mit Zertifikat

Heute ist es immer wichtiger, dass man auch seinen Emailverkehr besonders sichert.

Eine Art ist die Verschlüsselung, das erfordert aber, dass jeder auch bei der Verschlüsselung mitspielt. Das einfachste, dass der Gegenüber weiß, man ist auch der, für den man sich ausgibt.

Für den privaten Einsatz habe ich diesen Anbieter gefunden – Link – hier klicken.

Mit diesem kann der private Emailverkehr signiert werden. Bei vielen Emailprogrammen wird das mit „digitaler ID“ bzw. „S/MIME-Sicherheit“ bezeichnet.

Somit ist es ein leichtes, seinen Emailverkehr zu signieren.
Bitte das nicht mit der Signatur in der Mail verwechseln.

Hier gibt es auch eine Anleitung für iOS Geräte, damit diese auch den Mailverkehr signieren können – Link – hier klicken

DSGVO – Generator – Homepages fit machen

heute habe ich die Zeit genutzt, um meine Seiten fit für das neue DSGVO (Übergangsfrist endet am 25.5.18) zu machen.

Durch die Zeitschrift c’t habe einen „Datenschutz-Generator“ gefunden, der für Privatpersonen bzw. Kleinunternehmen kostenlos verwendbar ist.

Wichtig bei diesem Datenschutzgenerator ist, dass man die Angaben durchführt, was alles für diese Homepage benutzt wird, wie z. B. Google Analytics oder ob mit Amazon Partnerprogramm Banner geschalten werden.

Hier der Link zum Generator – hier klicken

 

Hackangriff auf Port 7547

Gestern wurde ich angerufen weil ein Bekannter nicht mehr telefonieren konnte – von der Grossstörung der Telekom wusste ich zu diesem Zeitpunkt noch nichts.

Da der Router aber Verbindung hatte und auch DSL funktionierte – ja sogar Internet, habe ich den Router vom Netz getrennt und wieder eingesteckt.

Danach funktionierte wieder alles – ob es mit der Grossstörung der Telekom zusammen hängt oder nicht, dieser Bericht macht das Gefühl nicht besser

Link zu Heise.de